Kompetenz in der Vielfalt

Lieb Markt Gralla spendet 5.500 Euro an Niki

Das Weihnachtsfest ist ein Fest des Miteinanders. Wir denken auch an andere und helfen jenen, denen es nicht so gut geht. Aus diesem Anlass organisierte Standortleiter Alois Taschner vom hagebaumarkt Lieb Markt Gralla eine gemeinnützige Spendenaktion. Bei der durchgeführten Tombola wirkten sämtliche MitarbeiterInnen und Lieferanten tatkräftig mit. Das gespendete Geld  bei der Tombola hilft Niki Keller, denn der Leibnitzer Gymnasiast leidet an einer unheilbaren Muskelerkrankung. Im Rahmen seiner Behandlungen wird eine Stammzellenmutation in Berlin durchgeführt, deren Kosten von rund 200.000 Euro die Familie tragen muss. „Als wir vom Schicksal des Jungen erfuhren, wollten wir etwas tun. Es freut uns sehr, dass wir mit unserem Beitrag die Familie unterstützen können“, so Standortleiter Alois Taschner vom Lieb Markt Gralla.  Übergeben wurde ein Scheck in der Höhe von 5.500 Euro, die bei dieser gemeinnützigen Aktion zusammengekommen sind. „Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Lieferanten, deren Unterstützung es möglich gemacht hat, einen wertvollen Beitrag zu leisten“, ist Margit Gasser Geschäftsführerin von hagebau Lieb Markt, einem steirischen Familienunternehmen, erfreut. 

(Foto: Heribert Kindermann)

 
  
 
 

Lieb News

11.09.2017:

Ein Tag für die LIEBen Lehrlinge

Am Freitag, dem 25. August fand der Lehrlingstag der Lieb Bau Unternehmensgruppe mit einem interessanten Rahmenprogramm in Arndorf statt. 

08.08.2017:

Lehrlingsbegrüßung 2017

Am Freitag, dem 04. August 2017 fand die Begrüßung der neuen Lehrlinge in der Betriebsstätte in Arndorf statt. Insgesamt 12 Auszubildende starteten ihre Lehre in der Lieb Bau Unternehmensgruppe.

13.07.2017:

Lieb Bau Unternehmensgruppe unter den TOP 500

Unsere Unternehmensgruppe belegt den 344. Platz beim diesjährigen Ranking der TREND TOP 500 Unternehmen Österreichs.

 

Lieb Bau Unternehmensgruppe
Adresse: 8160 Weiz, Birkfelder Straße 40
Telefon: +43 (3172) 2417 - 0

Impressum

Fernwartung